OLYMPUS - Detaillierte technische Daten

OLYMPUS-Serie Hektor 1821 Poseidon 1924 Odysseus 2026 Hera 2227 Zeus 2329
Tragfähigkeit [kg]2.0002.5003.0003.5004.000
Kabinenbreite [mm]1.8001.9002.0002.2002.300
Kabinentiefe [mm]2.1002.4002.6002.7002.900
Kabinenhöhe [mm]2.2002.2002.6002.6002.600
Lichte Türbreite [mm]1.8001.9002.0002.2002.300
Lichte Türhöhe [mm]2.1002.1002.5002.5002.500
Schachtbreite [mm]min. 2.900min. 3.050min. 3.200min. 3.500min. 3.650
Schachttiefe [mm]min. 2.520min. 2.820min. 3.020min. 3.120min. 3.320
Grubentiefe {mm}max. 1.500max. 1.500max. 1.500max. 1.500max. 1.500
Schachtkopfhöhe {mm}min. 3.900min. 3.900min. 4.300min. 4.300min. 4.300
OLYMPUS-Serie Herkules 2533 Atlas S 2540 Atlas M 2550 Atlas L 3050 Altlas XL 4060
Tragfähigkeit [kg]5.0006.0007.50010.00015.000
Kabinenbreite [mm]2.5002.5002.5003.0004.000
Kabinentiefe [mm]3.3004.0005.0005.0006.000
Kabinenhöhe [mm]2.6002.6002.8003.0004.000
Lichte Türbreite [mm]2.5002.5002.5003.0004.000
Lichte Türhöhe [mm]2.5002.5002.7002.9003.900
Schachtbreite [mm]min. 3.950min. 3.940min. 3.940min. 4.200min. 5.520
Schachttiefe [mm]min. 3.720min. 4.420min. 5.420min. 5.510min. 7.050
Grubentiefe {mm}max. 1.500max. 1.500max. 1.500max. 1.800max. 2.400
Schachtkopfhöhe {mm}min. 4.300min. 4.300min. 4.500min. 4.700min. 5.700
Förderhöhe:von 3.000 bis 25.000 mm
Haltestellen:von 2 bis 8
Zugänge:übereinander oder gegenüberliegend
Türen:4-tlg. zentral öffnend
Maschinenraum::unten, vorzugsweise am Schacht
Antrieb:Unterölaggregat mit Schraubenspindelpumpe
Geschwindigkeit:0,25 bis 0,6 m/s
Tragmittel:Hydraulik (indirekt oder direkt - nach technischen Erfordernissen)
Steuerung:Lödige-Sammelsteuerung in Mikroprozessortechnik:
Mit Befreiungsfahrt, Feuerwehrschaltung, Vorrangschaltung, Überlastsicherung,
Überwachungs- und Störmeldeanzeige, Aufschaltmöglichkeit der Daten auf
eine GLT, Notrufeinrichtung als Sprechverbindung:
Kabine - Maschinenraum - Pforte/ständig besetzte Stelle

Technische Angaben nur für Planungszwecke. Änderungen vorbehalten.